Mittwoch, 4. April 2012

Grossmutters Haushalts Tipps.....


  Diese alten handgemachten Flaschen haben für mich einen ganz besonderen Charm.

        In der Frühlingszeit bestücke ich solche gerne mit blühenden Obstzweigen.





       Meistens sind die alten Flaschen jedoch stark beschmutzt,der Weinansatz
                   der letzten 50 Jahre ist nur schwer weg zu bekommen.

              ...........da viel mir ein das meine Oma früher zur Reinigung von Flaschen oder
                         Vasen,diese mit zerstoßenen Eierschalen befüllt hat.
   
               .....so das habe ich ach gemacht und es funktioniert  ,durch die Reibung
        der Eierschalen im inneren der Flasche,wird der Schmutz sozusagen weggerieben.









     Diese Woche hatten wir auch noch eine Hausräumung,viele kleine und größere
                                     Kästchen konnten wir ergattern.

   Das gute daran das die Hausbesitzerin, 92 Jahre alt, sich sehr gefreut hat das die
         alten Möbel ein neues zu Hause finden und nicht auf den Müll landen.

 Leider leben wir in einer Wegwerfgesellschaft....die alte Dame hat so  wunderbare
Geschichten erzählt von früher ....das Kochen mit Emailletöpfen,das Wäsche waschen
                     ohne Waschmaschine.....aber auch über den Krieg.



                           ............ich hätte Stundenlang zuhören können........

                                          Liebe Grüße,Susi aus Kärnten.

Kommentare:

  1. liebe Susy,
    …sehr schön an zusehen, alles in Weiß und freundlich hell, die Frühlingszweige und Blüten, interessant mit der Weinflaschen Reinigung, denn es kullern immer noch so alte Weinballons im Keller, oft war es sogar besonderes Abriss Glas.

    ich wünsche eine schöne Osterzeit,
    herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Ja die alten Tricks sind Goldwert !
    Da sind ja schöne alte Möbelstücke , und alle mit Geschichte.
    Ja ich könnte auch alten Mensche stundenlang zu hören ,
    wenn Sie erzählen .

    GLG und fröhliche Ostern
    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Deinen netten Kommentar. Leider habe ich auf diesem Bild kein Datum entdeckt, aber wir haben Sonntag auch ein Taufbild gefunden von 1904!!Ich bin ganz glücklich über unsere Funde, aber jetzt brauchen sie erstmal irgendwo einen schönen Platz, was langsam aber sicher schwierig wird!!
    Herzlichst
    Dea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi ,

    mir gefallen die alten Flaschen sehr gut und Danke für den Tipp mit den Eierschalen !

    Wünsche Di und Deiner Familie ein frohes Osterfest !!!

    Liebe Ostergrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susi,

    deine Osterdekoration sieht zauberhaft aus, ich mag die alten Gärballone auch sehr.
    Leider haben wir keinen mehr, die muss meine Schwiegermutter vor ihrem Umzug ins Pflegeheim entsorgt haben...gereinigt hat sie diese innen immer mit Wasser und Sand,
    wegen des Schmirgeleffektes.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susi, immer wenn ich mich beim Streichen herumplage, dann wünschte ich mir du hättest deine Werkstatt näher bei mir- ich würde nur bei dir Einkaufen,ich hab auf den Fotos schon wieder Einiges gesehen, dass "in Weiß" grandios in mein Haus passen würde!
    Ganz liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Molto belli!! buona domenica....ciao

    AntwortenLöschen
  8. hallo susi

    ich denke ende mai komme ich in kärnten bei dir vorbei, wir sind an einer hochzeit in der
    steiermark..... freue mich schon.... danke für die schönen fotos....

    die trick's von den oma's die stimmen meist, denn die mussten ja mit einfachen mitteln klar kommen.....

    grüssli karin

    AntwortenLöschen