Sonntag, 17. März 2013

Probefotos


Ich bin ja grad beim Testen meiner neuen Kamera :)


Heute nur ein paar Sonntagsfoto.



Huch...da sieht man sogar den Staub....das ist dann
wieder der Nachtteil bei Zoomfotos..*Grins*



Habt ihr auch Probleme mit Picasa  Alben??
Irgendwie geht da gar nix  mehr,....kein Hochladen...kein Speichern...
oder mach ich wieder was falsch !?!








Eine Frage an die Fotoprofis unter euch...
Wie stelle ich die Kamera ein,damit die Fotos heller werden??...
muß ich da den ISO Wert höher einstellen??...ich knipse ja nur bei Tag,immer
ohne Blitz...hat da jemand  einen Tipp??



Ich wünsch euch noch einen wunderbaren Sonntag,bei uns schneit´s ..tsss

Der Frühling soll ja nächste Woche endlich kommen..eeendlich!!

Liebe Grüße Susi aus Kärnten

Kommentare:

  1. das sind ja schon mal schöne probefotos!
    herzlichen glückwunsch nachträglich zur neuen kamera! was für eine ist es denn?
    es gibt verschiedene möglichkeiten die fotos heller zu bekommen...
    du erhöhst die iso-zahl (gibt aber abhängig von der kamara ab einer bestimmten höhe ein rauschen, bei manchen schon ab 800 bei manchen ab 1000 etc.)
    du kannst die belichtungszeit verlängern, dann müsstest du aber mit einem stativ fotografieren, damit es nicht verwackelt. du kannst aber auch das foto später mit einem bildbearbeitungsprogramm aufhellen. ich arbeite z.b. mit photoshop. eine kostenloses empfehlenswertes programm soll gimp sein.
    ich hoffe, das hat ein wenig weiter geholfen!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  2. hm, ich hab "nur" eine normale Digitalkamera, das Rauschen ja, leider, kenn ich auch
    ich versuche dann am PC die Fotos heller zu machen - einfach mit Picasa
    wird die jetzt nicht wirklich weiterhelfen, oder?
    aber auf alle Fälle sehr schlne Probe-Fotos ...
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja ich hab auch keine € 1000.- Paparazikamera :)
      Fotopogramm ist da wohl sinnvoll....dankeschön.
      LG Susi

      Löschen
  3. Hallo Susi!

    Deine Fotos sind toll auch mit Staub *lol*. Wo kein Staub, da kein Leben ^^
    Ich weiß gerade nicht, welche Kamera du hast. Wenn es eine Spiegelreflex ist, kann einem schon mal mit einem lichthellen Objektiv geholfen werden, kostet aber auch dementsprechend. Ansonsten kann man da auch die Belichtungszeit und die Blende einstellen, um viel Licht in die Linse zu lassen. Hilfreich wäre hier dann ein Stativ, damit nichts verwackelt.
    Ansonsten versuche es einfach mit dem ISO-Wert. Um die Kamera kennenzulernen soll man ja eh damit "spielen". Vielleicht hilft das ja auch schon.
    Bildbearbeitungsprogramme sind allerdings auch nicht verkehrt ;D

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susi,
    ich habe leider keinen Tipp den ich Dir geben könnte mit Deiner Kamera,aber Deine Bilder sind schön geworden,auch mit Staub *grins*.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Frühlingsanfang.
    Alles liebe
    Diana

    AntwortenLöschen