Mittwoch, 4. August 2010

Was sich Kinder wünschen?





Meine zwei Söhne 3 und 5 Jahre alt,wünschten sich ...Nein,keinen Traktor,Rennauto oder ein eigenes Pony..Nein sie wünschten sich so wie Ihre Mama hat "einen eigenen Sessel".

Ich dachte mir gut fahren wir zum Ikea und kaufen zwei Exemplare..aber Nein,meine Kinder möchten einen alten kaputten,häßlichen Sessel..sowie Mama hat und weiss soll er sein..da dann im Internet mehrere Stück alte Sessel ersteigert..

Meine Söhne suchten sich jeder einen Sessel aus,natürlich streichen müßte Mama..

Ergebnis:Schaut selbst...die sind richtig süß geworden..und ein Sessel ist auch noch ein Thonet..meine Söhne..Shabby Chic Fans der nächsten Generation :)

Wenn Eure Kinder auch ein Lieblingsmöbel haben,bitte zeigen..würde mich freuen.


Liebe Grüße,Susi

Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    wow, die Stühle sind ja wunderschön geworden. Deine Söhne haben einen sehr guten Geschmack!!!!
    Viel Spaß damit.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susi,

    bei den Lieblingsmöbel meiner Söhne...nun ja...das sind die Sitze in Ihren Autos....wir sind da schon in einer anderen Liga :-)obwohl...das Kästchen wo der PC draufsteht ist auch sehr beliebt...grins.

    Sind sehr schön geworden Deine beiden "Bubenstühle".Von wem Sie den Hang zu den alten Möbeln wohl haben...schmunzel

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. ...ja ja da habe die Buben den gleichen guten Geschmack wie die Frau Mama! Und das in den jungen Jahren... Respekt! Dei beiden Stühle sind sehr schön geworden... und gottseidank "durftest" du streichen... stell dir bloß mal das Chaos vor wenn die beiden selber gestrichen hätten;-))
    Liebe Grüße,Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    wunderbar, die Buben werden gleich "richtig" erzogen.
    Die Shabby-Girls werden sie lieben :-))
    Herzliche Grüße von Catherin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susi,

    da musst Du wohl irgendetwas richtig gemacht haben im Leben, grins! Meine Tochter will sich nicht so richtig anstecken lassen, sie ist 12 und übernächste Woche kommt der Maler und streicht einen Teil Ihres Zimmers in Flieder......

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Super, daß deine Kinder noch so jung an Jahren so einen exquisiten Geschmack haben!!!! ;-))))))

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Ungewöhnlich (schon kleine Puristen?) meine Kinder mochten es immer quitschbunt, aber die Zeiten ändern sich und mit Ihnen auch der Kindergeschmack. Für alte Sachen konnte meine Beiden sich allerdings auch schon in jungen Jahren begeistern Die Stühle sind ganz schön geworden vor Allem der mit dem Muster an der Lehne gefällt mir ausgesprochen gut!
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. ohhh der ist ja toll ..den würde ich mir auch sofort hier hinstellen..ich finde das toll wenn nicht alles rosa oder blau sein muss:O) liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen