Donnerstag, 18. August 2011

Alte Ansichtkarten und Kartonbilder

              Eine meiner Sammelleidenschaft sind alte Ansichtskarten und Fotos...






Ich hab die alten Karten überall im Haus verteilt...





                                      Am Schönsten finde ich Kinderfotos..




                                      Die Kleidung sooo entzückend .....



                   Im 1900 Jht.trugen die Mädchen riesige Maschen im Haar
                              und die Buben machmal Kleider........




            Ob von uns auch einmal Fotos in fremden Häusern stehen werden??
                  Ich denke nicht leider leben wir in einer Wegwerfgesellschaft
                      und Nostalgie wird es bald nicht mehr geben.

Post zum Nachdenken und Umdenken,LG Susi

       

Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    deine Fragestellung ist sehr interresant.
    alles hat seine Zeit......
    Wer weiß wie unsere Epoche mal gewürdigt wird.
    Viele junge Menschen haben doch den Style der 70er,80er für sich wieder - entdeckt und wir eben die Jahrhundertwende oder die Zeit davor.Leider werden wir es nicht mitbekommen was von "uns" (natürlich unsere Zeit) übrig bleibt.Da wir doch nun im Zeitalter der "Nachhaltigkeit" Leben, hoffe ich, das die Wegwerf Mentalität abnimmt.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi,

    das habe ich mich auch schon oft gefragt, ob von uns auch einmal Fotos in fremden Häusern hängen werden. Ich glaube es auch nicht.

    Und was wohl die Leute gesagt hätten, wenn man ihnen damals erzählt hätte, dass ihre Fotos mal in fremden Häusern stehen werden. Das hätten sie sicher nicht verstanden.

    Ich mag alte Fotos auch sehr gerne und habe auch einige hier stehen und hängen.

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susi,oh ja ich liebe sie auch diese Kartenbilder und das schönste ist ich habe eins von meiner Urgroßmutter.Kinderbilder sind wirklich entzückend ich mag sie auch sehr gern,da ich Fotografin gelernt habe freue ich mich ganz besonders über solche Bilder.Zu deiner Frage ich glaube nicht das es von uns mal Bilder geben wird,die meisten haben ja alles auf Speicherkarten und richtige Fotos sind heute schon selten,früher hatte man ja auch einen Fotografen aufgesucht um ein schönes Porträt zu machen das gibt es heute kaum noch,als Fotograf sein Geld zu verdienen ist heute schwierig,das war auch für mich der Grund warum ich vor 20Jahren noch mals den Beruf gewechselt habe.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,
    ich kann an alten Fotos auch nicht vorbei gehen und frage mich immer, wer gibt sowas denn einfach weg... Letzt habe ich einen ganzen Packen Poesiealben gefunden und war wirklich schockiert. Vielen Menschen sind diese Dinge heute rein garnichts mehr wert. Sehr schade.
    LG von Catherin

    AntwortenLöschen
  5. Toll Susi,
    diese alten Bilder! Ich finde auch die Kinderbilder am schönsten!
    Schönes Wochenende wünscht,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen alte Ansichtskarten, insbesondere Kinderportraits auch sehr gut. Kinder bedeuten ja immer auch Zukunft. Und damit verbinde ich Chancen. Villeicht auch, dass die (Wegwerf-) Gesellschaft sich besinnt.

    LG Maelle

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja wunderschöne Sache, ich glaube ich werde mich bald mal ins Auto setzen und zu dir düsen
    Ich wünsche dir auch ein wunderschönes WE!!!
    LG.♥-Doris

    AntwortenLöschen