Donnerstag, 23. Februar 2012

Alte Imkerkästchen


Diese kleinen   Kästchen sind sogenannte Bienenzuchtkästen.So hat es mir jedenfalls
der  Verkäufer am Flohmarkt gesagt.
Einige sind mit ganz groben Fliegendraht und bei einigen sind noch kleine Bienen-
warben  vorhanden.


Diese Kästchen habe ich lange Zeit von einem Eck ins andere geschoben.
Ich hatte einfach keine Idee.......bis heute :-)))



Ich habe in die eher rustikalen Holzkästchen wunderbare Ansichtskarten montiert.
Die Ansichtskarten sind alle aus Frankreich und mit der pastellig romantischen Farbe
harmonieren sie perfekt.



So und mit dem Flühlingshaften Wetter verabschiede ich mich wieder.
Wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

                                           *STAY SHABBY*
                                                   LG Susi                          

Kommentare:

  1. Sieht toll aus. Sowohl die Kästchen (denn ich liebe alte Kisten, Kasten, Kästchen und Dosen sehr), als auch die zart colorierten Karten. Eine schöne Idee.

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi,
    was für eine geniale Idee. Frau findet wirklich für alles Verwendung. Irgendwann.
    Toll!
    Wünsch' Dir ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße
    Catherin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susi,
    da hattest Du fürwahr eine gute Idee!
    Sieht toll aus!
    Liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen